GARTEN

     

„Ein Garten ist kein neutrales Stückchen Grün, sondern ein lebendiges Fleckchen Erde“

ZURÜCK ZUR NATUR

Zurück zur Natur

Gartengestaltung.1Der erste Schritt zurück zur Natur ist oft nur ein kleiner: durch die Tür hinaus in den Garten … In der Natur finden wir unsere Ruhe, unsere Kraft, unsere Wurzeln – und … uns selbst.

Das Wort „Garten“ leitet sich ab vom lat. „Hortus“ (das Eingehegte) und vom alten, persischen Wort für Paradies. Das Paradies auf die Erde holen, ein kleines, geschütztes Stückchen Himmel auf Erden – als Ort, an dem die Natur, aber eben auch wir Menschen wachsen, grünen und gedeihen dürfen …

Keine Frage, wir sind Teil der Natur. Dennoch haben wir uns im Laufe der Zivilisation immer weiter von ihr entfernt, haben uns zurückgezogen und wohnen heute getrennt von ihr hinter dicken Mauern und hohen Zäunen. Und unsere Gärten zeigen sich häufig als sterile, grüne Restflächen rund ums Haus.

Ich zeige Ihnen auf den folgenden Seiten Wege und Möglichkeiten, wie Sie die natürlichen Lebenskräfte der Natur wieder stärker in Ihr Leben und in Ihre Gärten integrieren können.

DG_Pflanze_Trenner_klein

GRÜNES GLÜCK

Grünes Glück durch energetische Gartengestaltung

Gartengestaltung.3Gartengestaltung.2Ein Garten lebt von der Vielfalt seiner atmosphärisch erlebbaren Räume, nicht nur von der Quadratmeterzahl. Da gibt es zum Einen die vordergründig sichtbaren Strukturen: z.B. ein alter Baum, die Feuerstelle, ein verträumter Kraftplatz im lauschigen Schatten, ein leise plätschernder Brunnen, die Spielwiese, ein Kräuterbeet … aber eben auch die „dahinter liegende“ Ebene der natürlichen Lebenskraftstrukturen vor Ort (das breite Feld der „Erdstrahlen“). Diese wirken sanft aber nachhaltig auf Ihr Leben dort ein.

Im Idealfall greift die Nutzung die vielfältigen energetischen Potentiale Ihres Grundstücks auf und setzt sie in der Gartengestaltung um (also Wegeführungen anhand der natürlichen Energiebahnen, der Sitzplatz z.B. tatsächlich am Kraftplatz, und nicht knapp daneben etc.). Inneres Wirken und äußeres Tun werden dabei deckungsgleich, sind fühlbar stimmiges Ganzes. So fördern Natur und Mensch sich gegenseitig, spürbar „grünes Glück“ entsteht.

DG_Pflanze_Trenner_klein

NATÜRLICHE KRÄFTE

Die natürliche Kraft des Ortes …

Gartengestaltung.4Die natürliche Kraft des Ortes verbindet den Garten mit dem Haus und Ihrem Leben darin. Sie ist nicht schädlich, sondern gut und wichtig, denn ein intaktes natürliches Energiefeld bestimmt Qualität und Frische der Lebensenergie in Haus und Garten gleichermaßen.

Doch leider ist dieses natürliche Energiefeld häufig gestört. Das kann sich z. B. im kümmernden Wuchs eines Baumes zeigen oder an einer Stelle „die nie fertig“ wird, an „übergriffigen“ Aktionen seitens Nachbarn und vielem mehr. Oft finden sich auch Störungen Ihres persönlichen Wohlbefindens, die als „ungreifbar“ oder „seltsam“ beschrieben werden: Unruhe, Erschöpfung, unliebsame Entwicklungen im Leben …

Als Geomantin erfasse ich – in einem ersten Schritt – die natürlichen Kraftstrukturen Ihres Gartens, das, was der Volksmund „Erdstrahlen“ nennt. Als solche sind sie nicht schädlich, sondern kostenfreie, natürliche Energien der Erde und sehr hilfreich, wenn man weiß, wie man sie am besten nutzt.

Wenn Sie dies wünschen, stelle ich Ihnen eine Interpretation zur Verfügung, „was Ihr Garten so über Sie erzählt“. Dies hilft Ihnen zu erkennen, wo genau Sie stehen … und Sie entscheiden, ob neue Wege sinnvoll wären …

DG_Pflanze_Trenner_klein

BELEBEN & AUFBLÜHEN

Durchatmen. Aufblühen. Energie tanken

Gartengestaltung.5Im zweiten Schritt greife ich das natürliche Energiemuster Ihres Gartens auf, löse eventuelle Blockaden und bringe es, anhand Ihrer Ziele und Veränderungswünsche in die individuelle Gestaltung Ihres Gartens ein.

Möglich ist hier vieles: die spürbare Belebung durch gezieltes Anheben des Energieniveaus, das Aufblühen einzelner Bereiche durch bewusstes Lenken der Energiebahnen, spürbar sprudelnde Fülle im Leben durch den „richtig“ platzierten Brunnen, mehr innere Ruhe und Gelassenheit durch Schutz und Hecke an der richtigen Stelle …
gezielte Steinsetzungen oder Kunstinstallationen verstärken bestehende Kraftstrukturen und besondere Stellen blühen, als Platz gefasst, in ihrer energetischen Besonderheit auf (tolle Sache, auch für ´s Gemüsebeet).

Entdecken Sie das wahre Potential Ihres Gartens … finden Sie den guten Platz … und erleben Sie, wie Sie und Ihr Garten durchatmen, aufblühen und neue Energie tanken!

DG_Pflanze_Trenner_klein

IM EINKLANG LEBEN

Planung im Einklang mit der Natur

Ich behaupte: was Sie für Ihren Garten tun, tun Sie auch für sich … Die geomantische Gartengestaltung sichert Ihnen nicht nur spürbar „grünes Glück“, sondern lässt auch Ihre eigenen Lebenskräfte zur Entfaltung und Blüte kommen …

Planen Sie Ihren Garten im Einklang mit den natürlichen Kräften der Natur vor Ort – für den Menschen und für die Natur. Im Ansatz gemeinsam. So, dass beide Seiten sich (wieder) gegenseitig fördern und stärken. Denn Ihr Garten kann weit, weit mehr, als einfach nur grün sein! → Leistungen: Gartengestaltung

DG_Pflanze_Trenner_klein