Die Geomantie baut zwar nicht selbst, hilft aber mit, dass überhaupt gebaut werden kann ;0)

Nach 5-jähriger Planungs- und Verfahrensverzögerung im Kontext der Ortsentwicklung konnte das geomantische Space Clearing endlich die Knoten im Energiefeld lösen und machte den Weg frei …

so konnte nun das erste von mehreren neuen Gebäuden im Ortskern Hohenweiler/Vorarlberg feierlich eröffnet werden. Das neue Feuerwehrgerätehaus, von der Architektin Heike Schlauch – raumhochrosen zusammen mit Andreas Litschauer geplant und für die Gemeinde Hohenweiler erstellt ist fertig – und phantastisch geworden! Herzlichen Glückwunsch!