Feng Shui

Eine uralte Wissenschaft: Feng Shui Tipps gibt’s schon seit über 4.000 Jahren.

Das Feng Shui ist die chinesische Geomantie (wörtlich übersetzt: „Wind und Wasser“). Dabei werden die natürlich vorhandenen „Kräfte des Himmels“ (also die „geistigen Kräfte“) mit denen der Erde (Material & Materie) verbunden – um Räume zu schaffen, die ihren Nutzern ein hohes Maß an Vitalität, Harmonie und Erfolg bieten.

Feng Shui ist eine etwa 4.000 Jahre alte Wissenschaft und kann auf eine lebendige, fast ungebrochene Überlieferung, Systematisierung und ständige Weiterentwicklung verweisen. Es bietet eine Fülle von bewährten und sehr wirkmächtigen Methoden zur Analyse und Optimierung von Lebens- und Arbeitsräumen.

In meinen Beratungen nutze ich bewusst sowohl bewährte Methoden des klassischen Feng Shui, als auch moderne Adaptionen der verschiedenen methodischen Ansätze. Ausgehend davon, dass wir eben nicht im China des 17. Jahrhunderts, sondern in einem Europa des 21. Jahrhunderts leben.

DG_Pflanze_Trenner_klein