Vorher

Nachher

Für eine junge Witwe, deren Mann viel zu früh überraschend verstorben ist galt es, neuen Mut, neuen Schwung – und ja, auch eine neue Liebe in ihr Leben zu bringen. Gemeinsam haben wir ihre Wohnung optimiert. Dabei geht es nicht um Trends (O-Ton Raumausstatterin: die Farbe ist aber nicht mehr im Trend. Das Tapetenmuster kommt erst noch …) sondern darum, die Essenz des eigenen Seins behutsam freizulegen. Dann kommen die Dinge ins Fließen … Und siehe da, die Wohnung ist fast fertig – und nun:

 

Liebe Dasi,

Ich habe den Mann gefunden mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen will.
Wir haben uns gestern gesagt das wir uns lieben.
Und er hat mehrfach betont wie unglaublich schön meine Wohnung ist.
Es ist ein sehr feiner Mann den du auch mögen wirst.
Ich bin dir unglaublich dankbar und umarme dich,
melde mich, wenn die Vorhänge fertig sind.

Liebe Grüße A.
🙂